10+1 kuriose Fakten zu Spanien

Dass man einen Franzosen gemeinerweise schon mal gerne als „Froschfresser“ beleidigt, weiß du ja bestimmt. Bei den Franzosen sorgt das meist aber allenfalls nur für ein müdes Lächeln, denn der Franzose weiß: Tatsächlich gelten Froschschenkel zwar als Delikatesse, aber wirklich oft bestellt werden sie nicht. Gurken hingegen finden sich in vielen spanischen Rezepten wieder und Spanien exportiert auch den Großteil an Gurken nach Deutschland. Ist deshalb also die Beleidigung: „Du Sohn einer Gurke“, in Spanien eine gängige und vollkommen ernst gemeinte Beschimpfung? Nun - wir wissen es nicht. Aber wir wissen dafür 12 ganz andere, teils kuriose, lustige, interessante oder auch einfach nur absurde Fakts über Spanien, von denen du bestimmt auch noch nie gehört hast.

Legen wir los:

  1. Die Spanische Nationalhymne hat seit über 250 Jahren keinen Text mehr. Die „Marcha Real“ ist damit europaweit nur eine von insgesamt vier, weltweit eine von 7 Nationalhymnen, die man allenfalls mitsummen, nicht aber mitsingen kann. Inoffiziell versucht man es gelegentlich trotzdem, dann jedoch mit dem recht sinnfreien Text: „Olololo...“
  2.  

  3. Um nach Afrika zu gelangen ist Spanien einer der besten Ausgangspunkte überhaupt. Mit der Fähre benötigt man hier gerade einmal 35 Minuten Fahrzeit bis zum Afrikanischen Kontinent.
  4.  

  5. Ob die Spanier besonders bekannt für ihren Humor sind, das sei einmal dahin gestellt. Aber in einer Sache sind sich scheinbar alle Spanier einig: der Aprilscherz wird hier konsequent am 28. Oktober gemacht. Ob er dort dann trotzdem noch Aprilscherz heißt, wissen wir leider nicht. Aber 28ter-Oktober-Scherz? Neeee....
  6.  

  7. Die Spanier sind scheinbar keine Freunde von „halben Sachen“, schon gar nicht während einer Inquisition, weshalb man während der Spanischen Inquisition damals kurzerhand ganz Holland mit dem Vorwurf der Ketzerei zum Tode verurteilte. Tatsächlich wurden am Ende während der Hexenverfolgung aber nur 300 Menschen in hingerichtet und Holländer gibt es nach wie vor :) Übrigens: In Deutschland wurden damals 25.000 wg. Ketzerei hingerichtet.
  8.  

  9. Spanien hat insgesamt fast so viele Einwohner, wie tagtäglich Menschen weltweit bei McDonalds essen gehen. Das entspricht also über 47 Millionen Menschen. Übrigens wirst du bei McDonalds in Spanien auch kaum Milchshakes finden. Spanier mögen die Dinger einfach nicht, genauso wie Cappuccino.
  10.  

  11. Man liebt ihn oder hasst ihn: Den Hollywoodrebellen Charlie Sheen. Und der ist zu einem Drittel Spanier, denn sein Großvater stammt von hier. Sheens bürgerlicher Name ist daher eigentlich auch nicht Charlie Sheen, sondern: Carlos Irwin Estévez.
  12.  

  13. Die Sandstrände Mallorcas zählen zu den beliebtesten Spaniens. Alleine der Strand bei Es Trenc empfängt jährlich über 500.00 Badegäste. Durch Sandalen, Handtücher und Co. werden aber jährlich 25 Tonnen Sand abgetragen, also quasi unfreiwillig entwendet. Dieser Sand wird künstlich nachgeschüttet.
  14.  

  15. Exakt zum Ende des Münchner Oktoberfests packt ein ganz bestimmter Wirt sein Festzelt samt Ausstattung ein, überschifft es nach Mallorca und lässt hier das Oktoberfest ganz nach Tradition fortlaufen. Es geht drei Wochen und gilt als ein absoluter Höhepunkt im Land.
  16.  

  17. Wenn du in Spanien Urlaub machst, dann wundere dich bitte nicht über nackte Menschen am Strand. In Spanien ist FKK in der Öffentlichkeit per Gesetz gestattet und an ausgewiesenen FKK-Stränden herrscht, anders als bei uns, auch keine Nacktpflicht.
  18.  

  19. In dem kleinen Ort Valoria la Buena wird seit 1995 einmal jährlich am jeweils ersten Samstag im August Silvester gefeiert. Glaubst du nicht? Ist aber so. Und zwar zusätzlich zum tatsächlichen Neujahrsfest – ganz traditionell, mit Sektkorken, Party und … Kunstschnee.
  20.  

  21. Auf ganz Spanien gerechnet existieren sage und schreibe 25.000 Feste pro Jahr, die teils national teils regional zelebriert werden! Sie sind den vielen Schutzheiligen gewidmet, aber auch so ziemlich jedem kulinarischen Highlight – darunter sogar ein Fest zu Ehren der Pfefferschote.
Suche
Suchen
asd