+49 (0) 30 / 700 94 10-0
Mo-Fr 09:00 - 23:00 Uhr
Sa 10:00 - 23:00 Uhr
So 11:00 - 23:00 Uhr
Suche
  • Früheste Hinreise:

    Späteste Rückreise:
Suchen
Jugendreise 2018
Bis zu 20% sparen!
powered by

Ihre Vorteile bei
STERN TOURS


  • Spezialist und Reisebüro seit 1998 mit Sitz in Berlin
  • Top Service
  • Riesen Auswahl
  • Individuelle Beratung

Vada – Traumferien in der „italienischen Karibik“

Du möchtest eine traumhafte Jugendreise in Italien erleben? Dann ist Vada in der Toskana das perfekte Reiseziel. Der zur Gemeinde Rosignano Marittimo gehörende Ortsteil Vada hat einen der schönsten Strände von Italien. In der „italienischen Karibik“ kannst du dich nicht nur sportlich betätigen. Relaxen und chillen am Strand und Ausflüge zu den schönsten Orten der Toskana machen deine Ferien am Ligurischen Meer zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die weißen Strände von Vada

Echtes Karibik-Feeling erlebst du in Vada. Nicht umsonst ist dieser Küstenabschnitt überall als „italienische Karibik“ bekannt. Türkisblaues Wasser und ein strahlender schneeweißer Sandstrand machen Vada zur Location für sportliche und erholsame Ferien am Meer. Fünf Kilometer lang zieht sich der Strand am Mittelmeer entlang. Der Sand ist hier so weiß und fein, weil eine Fabrik für ihre Produktion Sand aus dem Meer aufsagt und ihn dann angenehm erwärmt wieder ausspült. Umgeben ist dieser Strand, der von den Einheimischen „Spiaggia Bianca“, das bedeutet „weißer Strand“, genannt wird, von grünen Pinienwäldern, die den Sand und das Meer so richtig zum Leuchten bringen. Im flach abfallenden Wasser, das mit 18 bis 24 Grad fast Badewannentemperatur hat, kannst du mit deinen Freunden herrliche Wasserschlachten machen. Wenn du schwimmen möchtest, musst du ein wenig weiter hinaus – eine gute Gelegenheit für sportliche Wettkämpfe mit deinen neuen Freunden. Im Bereich Secche di Vada kannst du dich beim Angeln versuchen und manch schönen Fisch aus dem Wasser ziehen.

Wer baut die schönste Sandburg?

Am Strand selbst findest du viele weite Abschnitte zwischen den Strandbädern, die dich mit Liegestühlen zum Sonnenbaden und einem großen Angebot an Eis und anderen Leckereien zum Relaxen und Schwimmen einladen. Genieße den traumhaften Ausblick auf den weißen Sand und tanke Kraft für die Abenteuer, die dich in deinen Ferien in Vada erwarten. Beachvolleyball und Beachsoccer machen in dem feinen Sand noch einmal so viel Spaß. Ein perfekter Strandurlaub ist ohne das Bauen von Sandburgen undenkbar. Gestalte die schönste Burg und gewinne einen Preis im großen Sandburgen-Contest. Auf extra dafür angelegten Grünflächen direkt neben dem Strand geht es beim Fußball, Wettkämpfen und witzigen Spielen so richtig ab.

Kiten, Surfen oder Tauchen? Das tolle Sportangebot in Vada

Das Ligurische Meer bei Vada ist ideal, um dich in neuen Sportarten auszuprobieren. Wolltest du schon immer einmal lernen, wie Kitesurfing geht? Der Wellengang vor dem Sandstrand ist nicht zu stark und damit genau richtig, um die ersten Übungen auf dem Surfbrett zu erlernen. In der Kiting-Schule zeigen dir ausgebildete Lehrer, wie du es richtig machst. Am Ende deiner Ferien kannst du vielleicht schon mit dem Lenkdrachen über das Wasser fegen. Für geübte Windsurfer gibt es Buchten, in denen der Wind stärker weht und genügend Wellen für einen wilden Ritt über die Wogen sorgt. Neben dem Surfen stehen Segeln und Tauchen auf dem Sport-Programm in Vada. In dem klaren blauen Wasser kannst du weit gucken und viele interessante Dinge unter Wasser erleben. Mit etwas Glück entdeckst du alte Amphoren und Terrakotta-Vasen aus der Antike auf dem Meeresgrund. Eine große Attraktion ist das Kajakfahren auf dem Meer. Die malerischen Buchten sehen vom Boot aus noch einmal so romantisch aus.

Urlaub auf erstklassigen Zeltplätzen

Rund um Vada gibt es viele Zeltplätze, die ein großes Angebot an Unterhaltung für dich bereithalten. Ein eigener Pool gehört dazu ebenso wie Plätze für Fußball und Tennis. Damit dir nicht langweilig wird, bieten dir die Teamer in der Animations-Area jede Menge Spaß und Action. Urlaub in Italien ohne Pizza ist undenkbar. Schlemme eine echte italienische Pizza in einer der Pizzerien, die sich bei den Campingplätzen und natürlich auch im Ort selbst befinden.

Rauf aufs Rad und die Gegend kennenlernen!

Die Küste rund um Vada ist recht flach und wie geschaffen für lange Mountainbike-Touren. Fahre mit deiner Gruppe zum Strand oder in den Ort Vada. Dort erkundest du die Sehenswürdigkeiten und stärkst dich bei einem echten italienischen Eis. Wenn dich die antike Geschichte interessiert, findest du in der Nähe von Vada einige historische Ausgrabungsorte. Vada war einst der Hafen der Stadt Volaterrana. Die Reste der Hafenanlagen wurden von Archäologen freigelegt. Die Ruinen alter Festungsanlagen und eines Leuchtturms aus dem 13. Jahrhundert lassen dich erahnen, wie es hier vor vielen Jahrhunderten einmal ausgesehen haben mag. Auf einer Shoppingtour in Vada findest du viele schöne Dinge, die du deinen Lieben daheim mitbringen kannst oder die dich selbst an deinen Traumurlaub erinnern. Auf jeden Fall solltest du eines der vielen schmackhaften Fischgerichte probieren, für die Vada berühmt ist.

Und abends in die Disko!

Natürlich gehört zu deinem Urlaub in Vada auch ein fetziges Nachtprogramm. Die Teamer lassen sich viel einfallen, um dir eine tolle Zeit zu bereiten. Sie veranstalten mit dir und deiner Gruppe tolle Disco-Abende, bei denen du dich im Karaoke versuchen kannst. Ein Unterhaltungsprogramm mit Gameshows und Dancenights mit angesagter Musik sorgen für viel Spaß. Zu den Hits der Saison tobst du dich auf der Tanzfläche aus, bis es Zeit fürs Bett ist. Ein Highlight deiner Reise ist der Ausflug zum Nachtmarkt, den du mit der Gruppe unternimmst. Sowohl in Vada als auch in Cecina macht das stimmungsvolle Shoppen in der Nacht noch einmal so viel Spaß wie am Tag.

Pisa und Florenz – die schönsten Städte der Toskana

Was wäre eine Reise in die Toskana, ohne dabei die schönsten Orte Italiens zu besuchen? Vom „schiefen Turm von Pisa“ hast du sicher schon gehört. Bei einem Ausflug in die Stadt kannst du ihn mit eigenen Augen sehen und dich fragen, warum ein so schiefer Turm auch nach Jahrhunderten noch nicht umgekippt ist. Außerdem gibt es in Pisa viele sehr alte Gebäude zu bewundern. Die gelb gestrichenen Häuser und der große Glockenturm bieten dir ein eindrucksvolles Bild. Shoppen kannst du bei deinem Trip in den alten Straßen. Eine der schönsten Städte Italiens ist Florenz. Die toskanische Stadt ist eines der Weltzentren für Kunst und Kultur. Werke berühmter italienischer Maler wie Michelangelo oder Leonardo da Vinci kannst du in den Uffizien besichtigen. Wenn du einen Stadtrundgang machen möchtest, hast du die Möglichkeit, ein Segway zu mieten und damit all die vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Florenz ist außerdem ein Mittelpunkt der italienischen Mode. Interessierst du dich für angesagte Designer? Dann bist du hier am richtigen Ort. Ausgedehntes Schaufensterbummeln und Shoppen stehen in Florenz ebenfalls auf dem Programm. Wenn du einmal so richtig Spaß und Action erleben möchtest, bietet ein Ausflug in den Aquapark Cecina Mare jede Menge Abenteuer. Auf Rutschen mit so aufregenden Namen wie Twister-Rutsche, geschlängelten Riesen-Rutsche oder Kamikaze-Rutsche geht es rasant in die Kurven. Oder wie wäre es mit einer Runde Trampolin springen zwischendurch?

In Vada hat Langeweile keine Chance

Eine Jugendreise nach Vada ist der beste Garant für rundum gelungene Ferien. Dass keine Langeweile aufkommt, dafür sorgen deine Teamer mit vielen sportlichen und spaßigen Abwechslungen. Im warmen Sommerklima erholst du dich vom Schulstress, lernst nette neue Freunde kennen und kehrst mit vielen schönen Erinnerungen nach Hause zurück.